Das Cycle & Sail Konzept

Die exklusive Rennradreise auf der Segelyacht

Cycle & Sail kombiniert sportlichen Rennradurlaub mit einem exklusiven Segelerlebnis. An Land bist du sportlich aktiv mit dem Rennrad. In der übrigen Zeit laden unsere exklusiven Segelyachten zum Entspannen und Geniessen ein. Grosszügige Kabinen und Gemeinschaftsflächen bieten dir neben Privatsphäre auch Raum und Zeit für gemeinsame Erlebnisse mit alten Freunden und neuen Bekannten.
Wir sorgen dafür, dass du die attraktivsten Orte kennen lernst und in den schönsten Buchten baden kannst. Die beschränke Teilnehmerzahl an Bord sichert dir Individualität.

Aktiv an Land

Das gemeinsame Erlebnis und der Spass stehen bei unseren sportlichen Rennradtouren im Vordergrund. Wenn du in der Lage bis drei bis vier Stunden im hügeligen Terrain zu fahren, dann bist du gut für unsere Touren gerüstet. Wir erkunden mir dir verkehrsarme Küstenstrassen und einsame Wege im Hinterland.


Nach unseren Touren erwartet dich im Zielhafen deine exklusive, schwimmende Pension mit einem erfrischenden Getränk und kleinem Snack.

Dein Fahrrad transportieren wir in unserem mobilen Fahrradkeller, einem geschlossenen Lieferwagen. Dort ist es sicher geschützt vor neugierigen Blicken und Salzwasser.

Unser Fahrradmechaniker wird bei Bedarf auch kleinere Wartungsarbeiten an deinem Rennrad durchführen

Exklusiv an Bord

Wir möchten, dass du dich auf unseren voll ausgestatteten Katamaranen einfach nur wohl fühlst. Die vier grosszügigen Doppelkabinen an Bord stehen maximal acht Mitreisenden zur Verfügung. Die Kabinen sind hell und verfügen jeweils über eine eigene, abgetrennte Dusche mit WC und einem grossen Doppelbett. An Bord findest du genügend Raum für deine individuelle Privatsphäre, das ungestörte Gespräch zu zweit oder eine gesellige Runde.


Unsere Hostess bereitet Mahlzeiten und Snacks frisch an Bord zu, wenn wir einmal kein Restaurant aufsuchen. Sie sorgt auch für Ordnung an Deck und regelmässig - wenn auch nicht täglich - in deiner Kabine. Dank der inbegriffenen Getränkepauschale, stehen Softdrinks, Wein und Bier jederzeit unkompliziert für dich bereit.


Du wirst dich ab der ersten Minute an Bord sicher fühlen. Unsere erfahrenen Skipper sind Profis. Sie kennen die Yachten, die See und das Wetter genau. Selbstverständlich sind die Boote mit moderner, zertifizierter und gewarteter Sicherheitsausrüstung ausgestattet.

Entspannt unterwegs

Wir machen deinen Urlaub schon fast ein wenig kitschig: Wir segeln auf türkisfarbenem Wasser in den Sonnenuntergang. Wir ankern für Badestopps und Übernachtungen in einsamen Buchten. Wir verweilen in malerischen Häfen und erkunden auf dem ersten Blick verschlafene Fischerdörfer.
Wir wollen dir mit unserem Reiseprogramm, neben dem Rennradfahren, viele weitere unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse bieten, ganz ohne Hektik und Eile.

 

Die Köpfe hinter Cycle & Sail

20200625_154508277_iOS.jpg

Karsten Kreis

Karsten ist begeisterter Rennradfahrer und hat in seinen jungen Jahren als Amateurrennfahrer das Einmaleins des Radsports erlernt.

Zu seinem 40sten hat er - nach längerer Pause - den Rennradsport für sich wiederentdeckt und sich vor allem auf längere Strecken konzentriert.


Eine seiner weiteren Leidenschaften ist die Komposition, Organisation und Durchführung exklusiver Rennradreisen. Als aktiver Radfahrer und anspruchsvoller Konsument kennt er die Bedürfnisse seiner Kunden.
Es ist ihm wichtig, dass die Teilnehmer seiner Camps neben dem sportlichen Teil auch viele neue landschaftliche und kulinarische Eindrücke gewinnen und Zeit für das Miteinander unter den Gästen bleibt.

Philipp Gaschütz

Philipp hat seine Leidenschaft für das Wasser und das Meer schon als junger Mensch erkannt.

Seitdem er vor 30 Jahren seine ersten Erfahrungen auf einer Jolle auf dem Bodensee und der Hamburger Alster sammelte, wollte er am liebsten keinen Fuss mehr aufs trockene Land setzen.

Vor über 10 Jahren machte er seine Leidenschaft zum Beruf und organisiert seither exklusive und erschwingliche Segelreisen auf den sieben Weltmeeren.​

Neben dem aktiven Segelsport hat er insbesondere Spass daran Nicht-Seglern die Freiheit und Schönheit des Segelns näherzubringen, seine Erfahrungen zu teilen und dafür zu sorgen, dass sich alle an Bord wohl fühlen.

Philipp hat mittlerweile über 20.000 Seemeilen auf dem Mittelmeer, der Karibik, dem Indischen Ozean und dem Atlantik verbracht und verschiedene Weiterbildungen in Seemannschaft und Sicherheit absolviert.

IMG_0146.jpg
 
  • Facebook
  • Instagram

©2020 Cycle & Sail / The Best Move GmbH / Seven Sails GmbH